Kommunaltechnische Dienstleistungen

Im Bereich der Kommunaltechnik sorgen wir hauptsächlich für die Aufbereitung von Baum- und Strauchschnitt zu Hackschnitzeln bzw. biologischen Brennstoffen.

Hacken von Baum- und Strauchschnitt

Durch einen JENZ Mobilhacker sind wir in der Lage Grünschnitt und Stammholz bis 65 cm Durchmesser zu hacken.

 

 

 

Die Einzugsöffnung beträgt 68 cm x 120 cm.

 

Die Beschickung des Hackers erfolgt durch den aufgebauten Kran mit einer Reichweite von 10,20 m.

 

Je nach zu hackendem Material ist ein Durchsatz von bis zu 150 srm/Stunde möglich.

 

Die Größe der Hackschnitzel ist durch auswechselbare Siebkörbe variabel.

Der Antrieb des Hackers und die Bedienung des Krans erfolgt durch einen Claas Xerion 3800 mit einer Leistung von 380 PS.


Das Überladen auf Anhänger ist bis zu einer Überladehöhe von 4,00 m möglich. Auch unwegsames Gelände ist kein Problem. Der Abtransport des Hackgutes kann durch unsere Silagewagen (bis 45 m³) übernommen werden.


Energie aus der Natur - für die Natur !

Die Anwendungsmöglichkeiten der Hackschnitzel decken ein weites Feld ab:

 

• Biobrennstoff für Heinzungsanlagen (G30, G50, G100)

 

• Mulchmaterial und Bodendecker in der Landschaftspflege

 

• Reitanlagen (Paddocks etc.)

 

• Bodenbefestigung bei Freiluftveranstaltungen (Parkplätze etc.)

 

• Fallschutz für Kinderspielplätze

 

Shreddern von Grünabfall und Hölzern

Um Grünabfall, Schwachholz, Stammholz, Rinde, Bau- und Altholz zu verarbeiten, bieten wir die Möglichkeit des Shredderns.

 

Sieben von Hackschnitzeln und Rindenmulch

Zur Absiebung bzw. Klassifizierung von Hackschnitzeln, Rindenmulch und Kompost steht eine Trommelsieb- maschine zur Verfügung.

 

Ausbringen von Kompost


Ausbringungstechnik durch Großflächenstreuer und Breitstreuwerk (auf Wunsch inkl. Laden).